Das innovative Maßmöbel-System

Service

Maße/Measure

  • Von Anschlusskante zu Anschlusskante = 26 mm
    From Connecting edge to connecting edge = 26 mm
  • Plattenstärke 18 – 20 mm.
    Board thickness 18 – 20 mm.

Zubehör/Maßblatt/Montage
Products/Measure/Fitting

Umsetzung

Alle Verbindungen werden mit dem gleichen Profil und der gleichen Schraubverbindung realisiert. Die voll verdeckte Verbindung ist jederzeit von vorne erreichbar. Dank der Stirnkanteneinfassung der Platten sind keine Abdeckkanten nötig. Ein Aufspalten bzw. Verziehen der Platten kann nicht stattfinden, da Belastungen über das Aluminiumprofil aufgenommen werden. Die Platten und andere Bauteile können bei Bedarf ausgetauscht werden, alle Materialien sind fürs Recycling trennbar.

Material

Zur Verwendung kommen spezielle Aluminiumprofile, Bautiefe 200,5 mm, 300,5 mm, 400,5 mm und 500,5 mm, Stahl-verbinder sowie Holzwerkstoffe oder andere Vollplatten von 18,5–20 mm Dicke.

Zubehörsortiment

Das Zubehör umfasst Füße, Hülsen, Gummischeiben, Deckenspanner, Rollen, Stahlseilspanner sowie Abdeckkappen. Einlegekanten in verschiedenen Dekors für die Profile sowie Türen und Rückwände sind auf Wunsch erhältlich.

Verarbeitung/Processing

Verarbeitung

Die Konstruktionsböden bzw. -seiten werden lediglich abgelängt und sind dadurch maßflexibel – auf den Millimeter genau. Der Verbinder wird von vorn festgespannt mit der Torx M4 Schraube, reicht der Anzugsweg von 2mm nicht aus, wird die stirnseitige Holzschraube nachgestellt. Sitzt diese einmal nicht mehr fest, wird die Holzschraube in eine andere Stelle eingedreht. Die Handhabung wird schnell verstanden. Bei MDF und Spanplatte wird das Bohrloch mit Leim benetzt und die gleitbeschichtete Holzschraube in den frischen Leim eingedreht. Nach Aushärtung wird die Schraube weitergedreht und festgezogen(s. Abb.) Die Zugfestigkeit wird dadurch enorm erhöht, siehe Beispiel.

Processing

Structural shelves or sides are just cut to length and are so extremely flexible – exact to the millimetre. The wood screws are screwed in centrally, about 4 cm from the edge. The inserted connector is fixed from the front side, with a M4 Torx screw; if the tightening length of 2 mm is not sufficient, the front-side wood screw may be adjusted, see fig. If the wood screw starts to become loose at some time, it is screwed in at a different place. Handling is quite easy to understand.
If MDF or chipboards are used, the bore hole is coated with glue and the coated wood screw is screwed into the fresh glue. After curing, the screw is tightened further until secure (see fig.). This significantly improves tensile strength, see example.

Türen (siehe Bild)
Doors (see picture)

Rückwände (siehe Bild)
Backs (see picture)

Sonstige Möbel

Glasvitrinen – siehe Foto. Bitte 4mm Glas verwenden, das Glas wird in die 4,3mm breite Nut des Aluminiumprofils eingeschoben, im Holz konventionell befestigen.

For glass cabinet, see photograph, use glass with a thickness of 4mm; the glass shelve is inserted in the 4.3 mm groove of the aluminium profile and otherwise fixed to the wooden parts conventionally.

Glastüren sind im Möbelsystem einsetzbar. Wir favorisieren Glastürmöbelscharniere oder Glastürmöbelbänder, die ohne Glasbohrungen/Glasbearbeitung auskommen

Theken und Empfangstresen

Abgestaffelte Möbel (siehe Bild), d.h. der Korpus oder Teile hiervon haben einen Rücksprung. Die vordere Verschraubung so Positionieren, dass Sie mit einem langen Torx 15 Bit oder mit einem Torx 15 Kugelkopfschraubendreher die verdeckt liegende M4 Schraube, durch die Nut des Aluprofils hindurch betätigen können! s. Skizze.

Offset furniture, meaning the frame or parts of it are offset to the rear, see photograph. Position the front screw connection in a way that you can reach the hidden M4 screw with a long torx 15 bit or a torx 15 ball-end screwdriver, through the aluminium profile's groove! See sketch.

Schubladen: Erkundigen Sie sich bei uns nach den infrage kommenden Systemen.

Umwelt/Environment

Umwelt

Aluminium ist das häufigste Metall der Erdkruste und daher in gigantischem Ausmaß vorhanden. Durch den Einsatz modernster Techniken wird die Aluminiumproduktion zunehmend ökologisch und nachhaltig durchgeführt. Eine der wichtigsten Eigenschaften für die ökölogische Nachhaltigkeit des Werkstoffs Aluminium ist jedoch der Fortbestand der einmal investierten Energie im Metall, die eine vielfache Wiederverwendung unter größter Ressourcenschonung erlaubt. Denn die aufgewendete Energiemenge bleibt im Metall gespeichert. Nach Nutzung eines Aluminiumprodukts kann dieses ohne Qualitätsverlust eingeschmolzen und wieder vergossen werden, der Energiebedarf beträgt nun nur noch 5% von Neualuminium.

Alle Bauteile wie Profile, Schrauben, Aussteifungen usw. sind, bis auf wenige Kleinteile in Deutschland produziert worden, d.h. die hier gültigen Umweltschutzbestimmungen und Arbeitsschutzverordnungen sind erfüllt.

Environment

Aluminium is the most common material in the crust of the earth and therefore the resources are gigantic. With the latest technologies, aluminium production has become more and more ecological and sustainable. One of the most significant characteristics of aluminium in terms of ecological sustainability, however, is that the energy invested into the material is preserved. This allows multiple recycling cycles which means maximum resource friendliness because the invested amount of energy remains stored in the metal. After an aluminium product was used, it can be melted and cast again without any loss in quality; the energy consumption for this is only 5 % of that of new aluminium.

All components such as profiles, screws, bracings, etc. are produced in Germany, except for a few small parts. That means that all of the requirements with regard to the environment and occupational health and safety are fulfilled.